• Existenzgründung
  • Standortinfos
  • Neuigkeiten
  • Kontakt
  • 05.01.2018

    IHK Regional

    Körpersprache als Erfolgsfaktor in Kommunikation und Gesundheitsverhalten

    Gehen, stehen, sitzen, gestikulieren, bewegen… der Körper eines jeden Menschen spricht Bände. Kommunikation erfolgt – mehr als den meisten Menschen bewusst ist – durch körpersprachliche Botschaften! Wer diese Signale versteht und seinen Körper auch als Kommunikationsmedium zu nutzen weiß, hat mehr Erfolg im Berufs- und Privatleben, darüber sind sich Experten einig.

    Aber auch in der Gesundheitsförderung spielt die Körpersprache eine zentrale Rolle. So kommuniziert der Körper nicht nur extern mit seiner Umwelt, sondern er sendet auch eine Fülle von internen Signalen. Je besser Menschen diese externen und internen Körpersignale kennen, desto mehr gelingt es ihnen, andere und sich selbst besser zu führen.

    Ein gesundes Bewegungssystem, eine gute Körperwahrnehmung und die Wahrnehmung von Gefühlen ist die die Voraussetzung für erfolgreiche Körpersprache. Bei unserer Auftaktveranstaltung am

    Dienstag, 23. Januar 2018, 19.00 Uhr,
    im UTZ-Unternehmerzentrum,
    Werschweilerstraße 40, 66606 St. Wendel
    ,

    zu der wir Sie herzlich einladen, erfahren Sie von unserer Referentin, Frau Cornelia Schneider, GGW Homburg,

    •    wie Sie Ihrem Körper mühelos mehr Ausdruck verleihen können und dadurch in sozialen Interaktionen erfolgreicher werden,
    •    wie Sie Ihre Körperwahrnehmung und Ihren Körperausdruck verbessern können,
    •    wie Umgebungsfaktoren sich auf Ihren Körper und Ihren Geist auswirken können,
    •    wie Sie Ihre Körpersprache effektiv für ihre persönliche Gesundheitsförderung nutzen können.

    Nach dem Vortrag laden wir zu einem kleinen Umtrunk ein, bei dem ausreichend Gelegenheit zu vertiefenden Gesprächen sein wird.

    Anmeldung: Heike Raubenheimer, Telefon 0681 / 9520-701
    E-Mail: heike.raubenheimer@saarland.ihk.de. 

    Der Eintritt ist frei.


    Landkreis St. Wendel Saarland